Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC sind berechtigt, eine Honorargebühr für erbrachte Beraterleistungen zu erheben.
Meine Preise richten sich ich nach der Honorarempfehlung des BDL (Berufsverband Deutscher Laktationsberaterinnen IBCLC e.V.).

Leider ist Stillberatung noch keine Kassenleistung.

Sie können jedoch die Rechnung bei der Krankenkasse einreichen, da manches Mal eine Kostenübernahme möglich ist.

Bei gesundheitlichen Problemen von Mutter und Kind muss immer ein Arzt aufgesucht werden. Eine Stillberatung kommt keinem Arztbesuch gleich und ersetzt ihn nicht.

Gemäß § 19 UStG bin ich Kleinunternehmerin und
von der Umsatzsteuer befreit.

Ich komme gern zu Ihnen nach Hause und berate Sie in allen Themen rund ums Stillen.

Termine für Hausbesuche besprechen wir telefonisch.

Beratungskosten/Hausbesuch: 60 € pro Stunde.
Zusätzlich fallen bei einem Hausbesuch 0,50 €/km Fahrtkosten an.

Wenn eine Beratung am Telefon möglich ist, kann ich Ihnen gern eine Telefonberatung anbieten.

Telefonische Beratung:

Beratungskosten: 1 Euro pro Minute